Ausschreibung: Schneehasen jagen

Wie viele Schneehasen wohl im Schnee unterwegs sind? Unsere speziellen Schneehasen dürfen gejagt und gesucht werden, denn diese sind mit Futter gefüllte Preydummies.

Damit kannst du den natürlichen Jagdinstinkt, der nicht einfach abgestellt werden kann und soll, in eine für deinen Hund sinnvolle Tätigkeit umlenken. Die gestellten Aufgaben sollen deinen Hund herausfordern, dazu ist Teamwork zwischen Hund und Mensch gefragt. Du darfst gerne auch mal deine Jagdtauglichkeit unter Beweis stellen, dein Hund wird dir dabei bestimmt die volle Aufmerksamkeit schenken und dich dafür bewundern.

Zudem wird dabei durch gemeinsames Verständnis und Aktivität eure Beziehung verbessert und gefestigt. Natürlich darf dein Hund auch ab und zu eigene Vorschläge machen, was man tun könnte. Wenn der Vorschlag nicht gerade Wildspuren verfolgen ist, darfst du gerne auch mal darauf eingehen. Dazu ist deine Beobachtungsgabe und dein Verständnis, was dein Hund von dir will, gefordert.
Als Nebeneffekt wird gleich noch die Frustrationstoleranz geübt, während dein Hund ruhig Abwarten muss, wenn andere Teams in Aktion sind.

Doch das allerwichtigste bei dieser Hasenjagd ist der Spass im Schnee für dich und deinen Vierbeiner.

Falls alle Schneehasen (mangels Schnee) den zwei- und vierbeinigen Jägern bereits in die Hände gefallen sind, machen wir uns auf die Jagd nach Waldhasen, die sich gut im Wald versteckt haben und gefunden werden wollen.

Wann: Sonntag, 9. Februar 2020
Wo: Region Thun (je nach Schnee)
Zeit: 10.00 bis ca. 13.00 Uhr
Kosten: Fr. 60.00

Flyer runterladen, ausdrucken und aufhängen. Danke.

Ruth Spielmann
Hundeerziehungsberaterin
ND®-Instruktorin
NHB-Fachperson
Treibball-Trainerin

Mobile: +41 79 745 13 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Besucher: Heute 7 / Gestern 78 / Woche 654 / Monat 1484 / Insgesamt 61376