Spannend unterwegs

Ist der tägliche Spaziergang für dich und deinen Hund oft langweilig? Fehlen dir die Ideen, um unterwegs spannende Erlebnisse zu gestalten? Im besten Fall (aus Menschensicht) trottet dein Vierbeiner lustlos, frustiert und gelangweilt neben dir her. Dabei hätte er schon die eine oder andere spannende Idee im Kopf… (Wildfährten verfolgen/Menschen jagen usw.). Die sind aber nun gar nicht in deinem Sinn! Es ist so einfach: Sei es im Wald, in der Stadt, am oder im Wasser und sogar in einem Parkhaus bieten sich ideale Gelegenheiten für eine spannende Ersatzjagd, die Mensch und Hund Spass macht. Wie heisst es so schön: Wir sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht. Gehen wir mit offenen Augen durch die Welt und nutzen die Gegebenheiten für einen entspannten, erlebnisreichen und spannenden Jagd-Spaziergang! Gerne wird dein Hund deine Vorschläge annehmen, nach der Jagd glücklich und zufrieden sein, und du wirst mit einem entspannten Lächeln im Gesicht nach Hause gehen.

Oft ist es doch auch so, dass genau in dem Moment, wenn wir uns mit einer tollen Herausforderung beschäftigen, freilaufende Hunde daher kommen und unser gemeinsames Tun stören wollen. Dann ist es unsere Aufgabe, die Situation zu klären. Wir zeigen unserem Hund, dass wir auch solche Situationen im Griff haben und die Verantwortung übernehmen. Der Hund soll sich niemals allein und auf sich gestellt fühlen. Die Verantwortung für die Sicherheit des Hunde-Mensch-Gespanns liegt immer beim Menschen. Das ist nicht immer ganz einfach. Viele Hundehalter/-innen sind immer noch der Meinung: «Die machen das doch unter sich aus.» Für unsere Vierbeiner heisst das, dass sie die Rolle übernehmen, das Rudel zu schützen. Das ist nicht ihre Aufgabe! Es liegt an uns, gegenüber anderen Hunden und Hundehaltern sicher aufzutreten. Nicht ihnen müssen wir es recht machen, sondern einzig und allein unserem Hund und uns.

Doch wie kann ich Sicherheit ausstrahlen, souverän handeln und stressfrei Situationen richtig einschätzen? Und dabei dem Hund noch ein Vorbild sein, an dem er sich jederzeit orientieren kann? So dass wir entspannt und mit Freude miteinander jeder Alltagssituation gewachsen sind? So viele Aufgaben! In der Gruppe werden wir gezielt solche Situationen schaffen und können stressfrei und im geschützten Rahmen innere Sicherheit aufbauen. Diese überträgt sich ganz selbstverständlich auf unseren Hund. Er beherrscht nämlich unsere Körpersprache wie kein anderes Lebewesen. Er ist schliesslich des Menschen bester Freund.

Jedes «Spannend unterwegs» ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.

Dauer: 18.30 bis 20.30 Uhr
Kosten pro Hund: Fr. 50.00

Donnerstag, 29. Februar
Donnerstag, 21. März
Donnerstag, 11. April
Donnerstag, 2. Mai
Donnerstag, 23. Mai
Donnerstag, 13 Juni
Donnerstag, 4. Juli
Donnerstag, 25. Juli
Donnerstag, 22. August
Donnerstag, 12. September
Donnerstag, 3. Oktober
Donnerstag, 24. Oktober
Donnerstag, 14. November
Donnerstag, 5. Dezember

Ruth Spielmann
Hundeerziehungsberaterin
NHB-Fachperson
Treibball-Trainerin

Mobile: +41 79 745 13 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Heute 622 / Gestern 276 / Woche 1690 / Monat 3319 / Insgesamt 391226

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.